Silvia Aeschbach's Älterwerden für Anfänger: Willkommen im Klub zum Zweiten! PDF

By Silvia Aeschbach

ISBN-10: 3037630787

ISBN-13: 9783037630785

Nach dem großen Bestseller "Älterwerden für Anfängerinnen" interviewte Silvia Aeschbach für ihren Nachfolger "Älterwerden für Anfänger" fünfzehn Männer zwischen forty eight und sixty eight Jahren, die alle sehr offen darüber sprechen, wie sich ihr Leben verändert, wo ihre Einsichten, aber auch, wo ihre Ängste liegen. Und da ergeben sich dann durchaus Parallelen zum Älterwerden der Frauen: Die Jahre zwischen Reifwerden und Altsein bedeuten auch für die Männer Innehalten und Neuanfang, egal ob es sich um Familie, Beruf, Gesundheit, Liebe oder Lust handelt. Und doch bestätigt sich, was once wir alle schon wissen: Männer altern anders als Frauen. Während Frauen offensichtlichen hormonellen Veränderungen unterworfen sind, können Männer das Unausweichliche länger verdrängen. Kommt dazu: Graue Schläfen können ganz schön anziehend sein, und das nicht nur bei George Clooney. Aber, so Silvia Aeschbachs Erkenntnis, die sie in augenzwinkernden Kolumnen wiedergibt: Obwohl Männer länger als attraktiv wahrgenommen werden als gleichaltrige Frauen, werden auch sie nicht einfach nur reifer. In einem ausführlichen Gespräch lässt Silvia Aeschbach zudem den Andrologen Dr. med. Christian Sigg über das Älterwerden von Männern aus medizinischer Sicht zu Wort kommen. Porträtierte sind unter anderen: Marco Rima, Stefan Gubser, Beat Schlatter und Clifford Lilley.

Show description

Read or Download Älterwerden für Anfänger: Willkommen im Klub zum Zweiten! (German Edition) PDF

Similar biographies, diaries & true accounts in german books

Reinhold Kruppa's Lina Morgenstern. "Social couragiert und frauenbewegt": Ein PDF

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Biographien, observe: keine, , Veranstaltung: keine, Sprache: Deutsch, summary: Aus Anlass ihres Todestages, der sich am sixteen. Dezember 2009 zum hundertsten Male jährt, will ich mit meinem Buch dazu beitragen, dass guy sie fürderhin nicht so leicht wieder vergisst, wie dies schon des Öfteren, vor allem und bewusst in der NS-Zeit, geschehen ist.

New PDF release: Acht deutsche Sommer (German Edition)

Wie wir wurden, was once wir sindAcht Männer und Frauen erzählen Geschichten, die ihr Leben veränderten. Ihre vergangenen Sommer zeugen von den Auf- und Umbrüchen zwischen dem Ende des Zweiten Weltkriegs und heute: Da ist der Junge aus Breslau, der mit siebzehn seinen Fronteinsatz übersteht und im Sommer 1945 seine in alle Winde zerstreute Familie sucht; der scholar, der in den Sechzigern Zeugen des Auschwitz-Prozesses betreut; das Mädchen in Bonn, das im Sommer 1975 zur Heldin des Frauenfußballs wird; der IT-Experte aus Leipzig, den die Stasi im Sommer 1985 als Oppositionellen kaltstellt; die junge Frau, die im Sommer 1995 im vereinten Berlin zum superstar der Technoclubs aufsteigt; oder auch der junge Mann aus Syrien, der nach Deutschland floh und im Sommer 2015 sagt: Ja, ich will hier bleiben, leben, arbeiten.

Get Warum ließ ich es zu?: Ein Leben wie aus einem Film (German PDF

Gefangen, geschlagen, misshandelt. Wie soll aus all diesem Elend eine glückliche Frau werden? Wenn sie von all dem keine Ahnung hat, was once sie in der Welt da draußen erwartet. Ihr die Schulbildung aus Krankheitsgründen versagt blieb. Sie Nonne in Kinderheimen mit Freuden werden wollte und auch das versagt blieb.

New PDF release: Älterwerden für Anfänger: Willkommen im Klub zum Zweiten!

Nach dem großen Bestseller "Älterwerden für Anfängerinnen" interviewte Silvia Aeschbach für ihren Nachfolger "Älterwerden für Anfänger" fünfzehn Männer zwischen forty eight und sixty eight Jahren, die alle sehr offen darüber sprechen, wie sich ihr Leben verändert, wo ihre Einsichten, aber auch, wo ihre Ängste liegen.

Extra resources for Älterwerden für Anfänger: Willkommen im Klub zum Zweiten! (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Älterwerden für Anfänger: Willkommen im Klub zum Zweiten! (German Edition) by Silvia Aeschbach


by Robert
4.0

Rated 4.90 of 5 – based on 46 votes